Stillberatung

Auch wenn Ihr Baby schon älter ist, kann es noch viele Fragen und Veränderungen beim Stillen geben. Im Gespräch mit Frau Zehle und Frau Balz können Sie individuelle, für Sie und ihre Familie passende Möglichkeiten finden. Beratungsthemen sind

  • Stillschwierigkeiten (wie Schmerzen beim Stillen, noch nicht gelingendes Anlegen, noch nicht stimmige Milchmenge etc.)
  • besondere Stillsituationen (wie Stillen von Mehrlingen oder ehemals frühgeborenen Kindern)
  • Stillen und Zufüttern
  • Stillen während der Berufstätigkeit
  • Abschied nehmen vom Stillen

Aber auch Themen, wie

  • ein sehr unruhiges, viel weinendes Kind
  • Schwierigkeiten beim Schlafen und beim Essen
  • Erschöpfung der Mutter

Die Beratungen können bei uns in der Praxis oder bei Ihnen zuhause stattfinden, die Kosten übernimmt Ihre Krankenversicherung